Weitere Therapieansätze

Die Weisheit des Unbewussten

Unbewusst wissen wir oft, was uns guttut und wie eine gute Lösung für uns aussieht. Wie groß dieses kreative Potenzial in uns ist, finde ich immer wieder grandios, sei es bei Einzel-Coachings oder in Workshops im Gruppen-Setting

Körperintelligenz

In unserer kopflastigen Kultur haben viele Menschen nicht gerade ein freundschaftliches Verhältnis zu ihrem Körper. Wie ist das bei Ihnen? Muss Ihr Körper erst laut werden, damit Sie ihm zuhören? Bevor es zu stressbedingten Symptomen kommt, lohnt es sich sehr, mit dem eigenen Körper zu sprechen. Da es ihm ein Anliegen ist und er sowieso die ganze Zeit mit uns kommuniziert, ist dies gar nicht schwer. Ich zeige es Ihnen gerne.

Ganz Sein

Mit sich selbst im Einklang zu sein, ist ein wunderbarer Zustand, den viele Menschen jedoch nur punktuell erleben. Im Flow, vielleicht beim Sport, der Musik, dem Gefühl, an der richtigen Stelle, am richtigen Ort zu sein. Das ist individuell sehr unterschiedlich. Je besser Sie sich kennenlernen und sich mit sich selbst befreunden desto häufiger und länger können Sie diese Verbundenheit erleben. Eine gute Möglichkeit dazu ist die Selbst-Integration, die Arbeit mit inneren Ich-Zuständen und jüngeren Versionen von uns (innerer Kindergarten).